Berliner Programm vertiefte Berufsorientierung an der Hemingway-Schule

Schule: Hemingway-Schule
Träger: Zukunftsbau GmbH

Umsetzungsjahrgang/-jahrgänge:
8., 9. und 10. Klassen

max. Teilnehmerkapazität/en:
Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge

Schüler*innen erarbeiten mit Unterstützung Berufsvorstellungen

Ansprechpersonen des umsetzenden Trägers:
Zukunftsbau GmbH
Katja Grütering
E-Mail: kgruetering@zukunftsbau.de

Leitung der Projekte im Bereich SchulBASIS bei Zukunftsbau GmbH:
Dirk Weidemann
Telefon: 030 206315321
E-Mail: dweidemann@zukunftsbau.de

Programm: Landesprogramm
Der Konsortialträger ist das CJD Berlin-Brandenburg


Es besteht eine kontinuierliche Begleitung der Schülerinnen und Schüler vom Beginn der 8. Klasse bis zum Ende der 10. Klasse.*

 

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Berufsberaterin der Agentur für Arbeit und dem Fachbereich WAT sowie den Klassenleiterinnen und -leitern der Hemingway-Schule.

zentrale Elemente in der Projektumsetzung:
  • Praktische Übungen zu beruflichen Tätigkeiten beim Berufe-Parcours oder bei Werkstatttagen
  • Intensive Bewerbungsvorbereitung und Teilnahme an einem externen Übungsbewerbungsgespräch
  • Mehrfache Betriebsbesichtigungen und Gespräche mit Personalverantwortlichen sowie Besuche von weiterführenden Schulen
  • Intensive Unterstützung bei der individuellen Planung des Übergangs Schule – Beruf

* Die inhaltliche Beschreibung wurde von den Trägern bereitgestellt.