ab August 2012

Weiterbildungsveranstaltungen
der Koordinierungsstelle der vertieften Berufsorientierung in Berlin Mitte


  • Fachveranstaltung:
    Fachveranstaltung: Berufliche Orientierung & Übergangsmöglichkeiten Schule-Beruf für Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf (IntegrationsschülerInnen)
    Kurzbeschreibung:
    Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden die Spezifik und die sich daraus ergebenden Besonderheiten bei der beruflichen Orientierung sowie der Perspektiventwicklung von SchülerInnen mit besonderem Förderbedarf aufgezeigt.
    Inhalt:
    Begriffsdefinitionen & Darstellung der Förderlogiken/-strukturen der regionalen Schulaufsicht und der Agentur für Arbeit Berlin-Mitte
    ReferentInnen:
    - Frau Kriegel-Wethkamp (regionale Schulaufsicht Berlin-Mitte) SenBJW;
    - Frau Rhode (Reha/SB) und Herr Zuch (Berufsberatung) Agentur für Arbeit Berlin-Mitte
    Vorstellung exemplarischer BO-Projekte und Aktivitäten am Schulstandort
    ReferentInnen:
    - Herr Heuel (Grundsatzangelegenheiten Sonderpädagogik) SenBJW;
    - Frau Krause & Frau Lohse SOS-Kinderdorf e.V.;
    - Frau Hendrych Schule am Schillerpark
    Reflexion & Austausch in Arbeitsgruppen zur eigenen Arbeitspraxis
    ExpertInnendisskussion zu Fragen aus den Arbeitsgruppen mit Fokus auf Übergangsmöglichkeiten für Jugendliche mit besonderem Status
    DiskussionsteilnehmerInnen:
    - Frau Kriegel-Wethkamp (regionale Schulaufsicht Berlin-Mitte) SenBJW;
    - Herr Zuch (Berufsberatung) Agentur für Arbeit Berlin-Mitte;
    - Herr Matthias (Grundsatzangelegenheiten Sonderpädagogik) SenBJW;
    - Frau Domes, (zentraler Dienst Jugendberufshilfe) Jugendamt Mitte von Berlin.

    Termin: 24.02.2014 von 13:30 bis 16:30 Uhr
    Ort: Haus der Jugend Mitte, Reinickendorfer Str. 55, 13347 Berlin
    Veranstalter: Stiftung SPI
    Zielgruppe: (Projekt-)MitarbeiterInnen / MultiplikatorInnen aus dem BO-Netzwerk Berlin-Mitte

    Für ergänzende Informationen wenden Sie sich bitte an direkt an die Koordinierungsstelle
Bild "Schulstandorte:Bild1.jpg"