Schulsozialarbeit an der Heinrich-von-Stephan-Oberschule


Schule: Heinrich-von-Stephan-Oberschule
Träger: SOS-Kinderdorf Berlin

Umsetzungsjahrgang/-jahrgänge: 7.; 8.; 9.und 10. Klassen
max. Teilnehmerkapazität/en: offen für alle SchülerInnen der Jahrgänge

zentrale Elemente der Projektumsetzung:
1) Hilfen und Unterstützung bei persönlichen und  sozialen Problemlagen
2) Kompetenzstärkung:
  • Entwicklung und Förderung von Schlüsselqualifikationen, insbesondere im Hinblick auf den Übergang von der Schule zu weiterführenden Schulen oder in Ausbildung und Beruf
  • Förderung von Verantwortungsbereitschaft und -übernahme
  • gemeinsame Entwicklung von Lösungsstrategien in Konflikt- und Belastungssituationen
3) Entgegenwirken gegen Schulabbruch
  • Reintegration bei Schuldistanz und Schulverweigerung
  • Angebote zur Unterstützung von Lösungsmöglichkeiten, z.B. bei Lernschwierigkeiten / Förderung von Lernmotivation
4) Präventionsarbeit:
  • u.a Antigewalttrainings, Interkulturelle Trainings, Fit-for-Life-Trainings...
5) Elternarbeit:
  • Elternberatung, Hausbesuche, Elterncafe...
6) sehr engmaschige Kooperation mit LehrerInnen und Schulleitung
7) Weitervermittlung zu weiteren psychosozialen Fachdiensten
8) Enge Zusammenarbeit mit Jugendhilfe, Polizei, Schulpsychologie
9) Genderarbeit...

weiterführende Informationen >>

AnsprechpartnerIn des umsetzenden Trägers:
SOS Kinderdorf Berlin
Neriman Korkmaz
Tel.: 0 30 / 39 06 31 46
Mail: Neriman.Korkmaz@sos-kinderdorf.de
Bild "Schulstandorte:Bild1.jpg"